Katya mit etwas künstlichem

Katya hat mit schon immer viel Freude beim Ansehen ihrer Figur gemacht. Da war ich schon neugierig, ob sie mit dem Big-Boops-Anzug Mechanika von fantasticrubber besser oder schlechter aussieht. Beurteilung: es ist anders, es ist beeindruckend und es wirkt überraschend harmonisch. Aber genau wie Tattoos und Piercings werde ich auch heir kein Fan von Bodymodifikationen. Die silikonfreie Variante sieht besser aus, vertrauter und: natürlicher natürlich.

Neu ab 81

 

 

  7 Replies to “Katya mit etwas künstlichem”

  1. arne
    27. Oktober 2016 at 16:25

    So so, die braunen Einsätze sind ja transparent. Das kommt bei 026 klar zur Geltung 😉

    Schöne Bilder,

    Gruß Arne

  2. Stephan
    27. Oktober 2016 at 20:12

    Der Catsuit sitzt an Ihr wirklich gut. Wurde er für Sie gemacht?

    • Chaoskarl
      28. Oktober 2016 at 0:23

      Nein, die Maße sind von Alina.

  3. Francis
    7. November 2016 at 14:49

    Sie sieht einfach atemberaubend schön aus!

  4. Hans
    27. März 2017 at 7:09

    Welche Größe haben den die Big-Boops?

    • Chaoskarl
      27. März 2017 at 18:43

      Ein E – was auch immer das bedeutet. Technisch: Cup E (Helix 568) 2000g / Paar 22,5/15,5/9,5

  5. Latexgummi
    27. März 2017 at 7:31

    Gutes Aussehen ist immer eine Frage der Proportionen. In meinen Augen heute mal keine „Punkte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.