Schwarzes Set

Diese Bilder waren der Aufwärmer, also die erste Serie vom Fotowochenende in Altenburg.

Ich mag dunkle Hintergründe, aber eine so große schwarze Hohlkehle habe ich noch nie gesehen. Die beiden Striplights (also extrem schmale, von der Seite kommende Lichter) waren vom letzten Fotografen schon aufgebaut. Ich wollte so etwas schon lange einmal probieren, in Wolfsburg ist die Lichtquelle halb so lang und dreimal so breit. Aber in der Mitte zwischen den Models entsteht ein großes schwarzes Loch. Die beiden wussten das natürlich und haben sich so hingestellt, dass die Bilder trotzdem brauchbar sind. Ich hab das auch gesehen, mich aber nicht getraut, nach 5 Minuten  Shooting ein Model in die Pause zu schicken.

Im weiteren Verlauf haben wir die dritte Lampe angemacht, den Lichttisch für mich entdeckt und hatten viel Spaß.

Die Catsuits heißen Latexcrazy und kommen auch daher. Ich hatte mir noch zwei in XS und S gekauft, weil ich Sorgen hatte, dass die Models eventuell nicht zusammenpassen – schließlich unterscheiden sie sich in Größe, Konfektionsgröße, scheinbarem Alter und Haarfarbe schon etwas. Aber so, wie die beiden miteinander vertraut waren, spielte das alles dann keine Rolle.

 
Neu ab 21.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.