Shooting mit Anna

Anna hatte ich etwas aus den Augen verloren, im Sommer 16 und 17 klappten keine Shootings. Aber nun hat sie zu Ende studiert, wohnt wieder in der Nähe und so klappte das wieder.

Anna steckte im Devilish-Catsuit von Latexcrazy, im XS-Princess von Libidex, dann im reparierten Mechanika und zum Schluß im transparenten Princess von Libidex. Zwischendurch haben wir eine Stunde das Ein- und Aussteigen in den Cyborg von MD-Latex geprobt.

Beim Cyborg gab es einige neue Erkenntnisse. Zunächst: Mit Filtern in der Gasmaske macht er keine Pendelatmung. Auch die Kopfhaltung ist besser, wenn man vorher die unter 6 mm Latex verborgene Maske richtig aufsetzt. Der Rückenreissverschluß ist allein nicht zu betätigen, man braucht immer Hilfe.  Dann sollten wir den Anzug nicht vor dem Shooting ohne Mensch drin aufblasen. Der Anzug hat innere und äußere Handschuhe, die kommen beim Leer aufpusten durcheinander. Wir haben viel Video gedreht: Aufblasen leer, anziehen – soweit es allein ging -, Aufblasen mit Anna drin, hinknien und Aufstehen, öffnen des Anzugs und ausziehen.

Mit Anna möchte ich wieder outdoor fotografieren.

Post navigation

  10 Replies to “Shooting mit Anna”

  1. Hazmat-Fan
    15. Februar 2018 at 0:03

    Toll das es mal wieder geklappt hat mit Anna. Die Vorschaubilder sind schon wieder vielversprechend. Da darf man auf mehr gespannt sein.

  2. Peter
    15. Februar 2018 at 4:11

    Super das es geklappt hat mit Anna. Ich mag sie seher gerne sehen

  3. Dings
    15. Februar 2018 at 18:10

    Die Bilder sind lediglich in 231×345 Pixel Auflösung hinterlegt. Wäre es möglich diese 6 Schmankerl in voller Auflösung zu verlinken?

    Beste Grüße.

    • Chaoskarl
      15. Februar 2018 at 20:56

      Das kommt in den Serien sicher. Ich hab nur das Problem, daß mir WordPress für die Blogs „Original“, „Mittelgroß“ und „klein „150×150 px vorschlägt und die 231 breit as Einzige ist, wo drei Bilder nebeneinander passen, ohne daß am Rand wieder das erste Wort des nächsten Textes buchstabenweise rechts danebensteht. So kam es zu diesem Format.

      • Christoph
        18. Februar 2018 at 13:28

        Du kannst die Bilder in voller Auflösung hochladen und einbinden. Nach dem Hinzufügen der Bilder in den Text einfach ein Bild anklicken und dann über das Stiftsymbol in die erweiterten Bearbeitungsfunktionen. Dort kannst du dann auch eine individuelle Größe anlegen. Das geht leider nicht direkt schon beim einfügen, sondern kann nur nachträglich erfolgen.

        • Chaoskarl
          18. Februar 2018 at 18:07

          Ich weiss. Aber genau das war mir zu umständlich.

  4. Jules
    15. Februar 2018 at 20:29

    Sehr interessante Bilder…nur irgendwie kann ich ihrer Kette nicht viel abgewinnen…vorher auch schon nicht…

    • dm
      19. Februar 2018 at 0:21

      Jaaa, diese verdammte Kette! 😀

      Trotzdem ist es schön, Anna wieder zu sehen 🙂

  5. Mark
    19. Februar 2018 at 21:43

    We need to see Anna in the blue latexskin catsuit

  6. Jeepers
    28. Februar 2018 at 19:13

    Prima das Anna wieder zur Verfügung steht. Bin gespannt auf das was angekündigt wurde.

    Beste Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.