Scheinbare Symbiose mit Latexpflanzen

Eine Geschichte von Chaoskarl zum Bild 31619 von Rob – www.fetishdreams.com . Symbiose, Substantiv [die] Biologie: Zusammenleben zweier Lebewesen verschiedener Arten zu beiderseitigem Vorteil. . Im Jahre 2020 waren Besucher auf die Erde gekommen. Lange wurde diskutiert, ob die Aliens gefährlich seien, aber es waren nur vier Individuen. Sie betonten ständig ihre erste Direktive: „Allen Zivilisationen, die wir finden, nützen, nie… Read more →

Kleinere Updates nach dem Urlaub

Ich muss den Umfang der Updates mal verkleinern: Von Alina (1) sind die Bilder alle,  Ana, Elsi und Nastja 1 Update, Alina (2) und Eva-Maria 2-3 Serien und nur von Tiwi, Jurina und Paulina sind reichlich Bilder da. Die mag ich auch nicht im Dreitagesrhythmus zeigen.Auch wenn das überreichlich klingt: 1500 Bilder auf meiner Festplatte sind gerade mal 50 Tage… Read more →

Der kleine Silikonwurm

Eine Geschichte von Chaoskarl zum Bild 31409 von Rob – www.fetishdreams.com Der Kleine Leberegel lebt als Parasit in Weidetieren. Seine Eier, mit dem Kot der Tiere ausgeschieden, werden von Schnecken verspeist. 2 In der Schnecke schlüpft die Larve. Sie wird, in einem Schleimballen verpackt, von der Schnecke ausgeschieden und von Ameisen gefressen. 3 Jeweils eine der Larven wandert als Hirnwurm ins… Read more →

Schöner als Fliegen

Eine Geschichte von Chaoskarl zum Bild 31707 von Rob – www.fetishdreams.com Der Umschlag von Dydays war ein Weihnachtsgeschenk, Katya wusste nur leider nicht von wem. Er lag einfach mit auf dem Gabentisch. Inhalt: ein Gutschein über ein Abenteuer „Schöner als Fliegen“. Auf der Rückseite stand dann: „Wenn Sie dieses einmalige Erlebnis buchen wollen, dann sollten sie weiblich sein, schwindelfrei, sexuell aufgeschlossen… Read more →

Olga kurz vor Verwandlung zur Latexpuppe

Eine Geschichte von Chaoskarl zum Bild 31528 von Rob – www.fetishdreams.com Die Kultur, aus der Olga kam, war vielleicht ein bisschen patriarchalisch. Frauen hatten ihr Gesicht und ihren Körper zu verhüllen oder sie kamen ins Arbeitslager. So einfach waren die Regeln und so hatte sich auch Olga mit neunzehn ihre ersten drei Jahre Arbeitslager mit Arbeit. Unter verschärften Bedingungen (extreme… Read more →