Elena im Flugzeugmuseum

outsideDas zweitägige Shooting mit Elena war wohl das ertragreichste des Jahres 2013. Start mit dem Catsuit „Fireglow“ von Latexcrazy, hier mal mit Gesichtsvollmaske. Dann gab es ein Kleid und einen Businessanzug. Richtig zauberhaft ist die Location, der Park in Wörlitz. Es gibt dort keine Einlasskontrollen, viel barocke Architektur und Gartenlandschaft und ein sehr verständnisvolles Publikum.

Elena2DA

YamaDAWeiter ging es mit Elena zur Ferropolis, wo sie als erste den Jetfighter von Latexcrazy probieren durfte. Der Schweiss stand hinterher in Pfützen in dem Anzug und einen kurzen Kollaps gab es auch. Elena hielt durch – mit Helm und teilweise geschlossenem Visir.

MaschineDA Ele5Nächster Tag: Fahrt zur Unterburg des Kyffhäusers, wo wir den Catsuit „Arktic“ von Latexcrazy vor roten Sandsteinfelden fotografierten.

Ele08Das Bild auf dem Bike entstand „nebenbei“ an einer Bratwurststation, wo viele Motorradfahrer herumsaßen. Catsuit an, schon gab es mehrere Besitzer, die ihren Stolz für das Shooting zur Verfügung stellten. Die rote Maschine gefiel Elena am Besten.

Bikerbraut1Zum Abend gab es noch die geniale Location des Luftfahrtmuseum Wernigerode, wo Elena noch einmal 3 Stunden bei etwas weniger Sonne im Jet-Fighter durchhielt und dafür in einer echten MIG Platz nehmen durfte.

Mig21 Jetsuit Ele4 Ele3DA Ele2

  3 Replies to “Elena im Flugzeugmuseum”

  1. FanOfJ
    16. Juli 2015 at 16:21

    Hmmm, der Jetsuit ist in letzter Zeit ja ziemlich populär – erst Mari-Ana, dann Katya und jetzt wieder Elena. Ehrlich, Elena bringt die Pilotin eindeutig am professionellsten rüber. Mari-Ana hat es zwar versucht, aber so richtig überzeugend war das nicht. Katya hat wundervoll geposed, aber Elena nimmt man das am ehesten ab – besonders im Cockpit! Übrigens, das braune Kleid kenne ich aus keiner Gallerie – ist da etwas vergessen worden? Vielleicht sogar zusammen mit J?

    • admin
      23. Juli 2015 at 22:39

      Erledigt.

  2. abc
    17. Juli 2015 at 8:08

    Elena ist cool. DIe Bilder mit dem JetFighter sind klasse, und dabei fällt mir eines auf: Bitte den „JetFighter“ mal wieder mit Kampfstiefeln zeigen. Das sieht einfach hammercool aus – es passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.