Polina und Rubear

Am Montag kam ein Päckchen aus Russland – ganz ohne Zoll-probleme. Drin waren zwei neue Catsuits von rubear.

Falls das nicht klar ist: Ich habe genug Catsuits. Wahrscheinlich habe ich sogar zu viele Catsuits. Aber manchmal gibt es Neu-erscheinungen, neue Designideen oder Dinge, wo der Jäger und Sammler sagt: „Das muss ich haben!“

Konkret sagte das Sammlerherz beim Bestellen:

„Darin will ich Polina sehen“. Also Größe S 165 cm, Körbchen C-D. Es war eh ein Shooting mit Polina geplant und so passte das gut. Wir waren im Oberharz am Oderteich. Polina war gut drauf und achte sich nichts aus den freundlichen Passanten, die sich auch nichts aus uns machten. Es wurden nur 2 Serien, trotzdem ein gelungener Nachmittag. Und nun sind genug Bilder da, um auch über den Winter immer eine Serie Outdoor zu zeigen.

  3 Replies to “Polina und Rubear”

  1. Peter
    30. August 2018 at 7:42

    Unsinn, Catsuits kann man nie genug haben …
    Lg,
    Peter

  2. Arne
    30. August 2018 at 16:04

    Hallo,

    also ob ein Tarnanzug nicht kontraproduktiv ist, um die Firgur zu zeigen, aber eine nette Idee ist es.

    Gruß Arne

    • Chaoskarl
      30. August 2018 at 17:12

      Nun, es ist eine Vorbereitung zum nächsten Shooting mit dem Luftfahrtmuseum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.